You are here

Im Nu die richtigen Sommer-Dessous

Die ersten warmen Sonnenstrahlen haben unser Bedürfnis wach gekitzelt, im Kleiderschrank aufzuräumen: Wollpullis und Winterhosen werden flugs gegen hübsche Kleider, verspielte Röcke und sommerliche Dessous ausgetauscht.

Diese Dessous sollten Sie in Ihrer Lingerie-Schublade unbedingt vorrätig haben :

1. Sorglos sommerlich auch ohne Träger

Wenn ein einziges BH-Modell in Ihrer Dessousgarderobe für den Sommer nicht fehlen darf, ist es der trägerlose BH. Legen Sie sich einen komfortablen, glatten BH mit abnehmbaren Trägern zu, den Sie unter einem schulterfreien Top oder Kleid anziehen. Überaus praktisch, wenn Schultern und Rücken streifenlos bräunen sollen. Ebenfalls hot in diesem Sommer: der Neckholder!

2. Dessous in Nude oder Rot sieht man nicht

Helle Farben, dünne Stoffe, … Legen Sie wert auf diskrete Dessous unter luftiger Kleidung? Wir raten Ihnen zu einem glatten BH in Nude oder Rot. Unter einem weiβen T-Shirt wirken diese Farben unsichtbar. Weiβ ist, wie immer behauptet wird, nicht die ideale Dessousfarbe unter weiβer Kleidung. Die sieht man nämlich.

3. Shapewear gegen den Winterspeck

Der Sommer kommt schneller als geplant und die überflüssigen Pfunde schmelzen leider nicht so schnell dahin wie der letzte Schnee. Jetzt hilft Shapewear Ihnen aus der Klemme. Tragen Sie ein figurformendes Set, sodass Sie auch unter leichter Kleidung tadellos aussehen!

 

Braucht Ihre Lingerie-Schublade auch dringend ein Update für den Sommer?
Auf http://www.mariejo.com/de/stores finden Sie das Lingeriefachgeschäft in Ihrer Nähe.

Ein Geschäft suchen