You are here

Was haben ein roter BH und ein heißer Urlaubsflirt gemein? Viel mehr als Sie denken ;-)

Ohne roten BH ist der Sommer nur halb so prickelnd ... Rot bleibt als Dessousfarbe unsichtbar unter blitzendem Weiß, einer der coolsten Trends für die aktuellen Blusen und Tops. Aber nicht nur aus diesem Grund werden Sie überhaupt nicht mehr auf Ihren roten BH verzichten wollen. Marie Jo verrät Ihnen, was ein roter BH und ein heißer Urlaubsflirt gemein haben? Viel mehr als Sie denken ;-)

1. Ein roter BH bleibt stets diskret  

Probieren Sie die Wirkung roter Dessous doch mal aus und Sie werden unseren Vergleich mit dem heimlichen ersten Urlaubsflirt nicht überzogen finden. Ein roter BH ist tausendmal diskreter unter Weiß als ein weißer BH! Weil Rot besser mit dem natürlichen Teint harmoniert, einen weniger ausgeprägten Kontrast schafft und nicht durchschimmert. Eine Dessousfarbe, die genauso viel Diskretion beweist wie der allererste Urlaubsflirt.

2. Ein roter BH macht mehr aus einem Rendezvous

Rote Dessous unter Weiß haben bei einem flüchtigen Rendezvous eine ganze spezielle Bedeutung. Vielleicht möchten Sie unter Weiß ohnehin lieber unsichtbare Lingerie tragen, deswegen aber nicht auf die verführerische Kraft von Rot verzichten, wenn beispielsweise ein sexy roter Träger hervorlugt ... Marie Jo L’Aventure Tom, feurig in Scarlet, mit glamourhaften Bändchen in verschiedensten Rotnuancen. Rote Nackenbändchen als Herzensbrecher ...

3. Ein roter BH gibt dem Liebesleben einen Boost  

In China ist Rot eine festliche Farbe. In Spanien und Italien bringt sie Glück im neuen Jahr. Und in Südamerika ist Rot der Vorbote eines erfüllten Liebenslebens. Rot als Glücksbringer? Hier lesen Sie mehr.

 

Möchten Sie den optische Effekt eines roten Bhs unter Weiß auch testen?
Suchen Sie ein Marie-Jo-Geschäft in Ihrer Nähe und Sie finden den roten BH Ihrer Träume.
 

Ein Geschäft suchen