You are here

Welcher BH steht Ihrem Busen?

Apfel- oder Birnenform? Falsch geraten! Wir reden nicht von Ihrer Körperform, sondern von Ihrem Busen. Auch ein Busen hat spezifische Formen und für diese haben wir geeignete BH-Modelle entworfen.

Beantworten Sie die nachstehenden Fragen und entdecken Sie, welche Busenform Sie haben und welches BH-Modell Ihnen am besten steht.

1. Hat Ihr Busen oben weniger Volumen und ist er unterhalb viel runder?

Ihr Busen ist birnenförmig. Sowohl kleinere als auch gröβere Brüste können diese Form haben. Sie tritt häufig nach einer Schwangerschaft oder Gewichtsänderung auf.

  • Sie brauchen einen BH, der ausreichend Halt bietet, gefertigt mit einem Bügel mit höherem Steg und einem Cup mit höherer Dekolletélinie. Wenn ein BH den Busen hebt, verteilt er das Volumen gleichmäβig, sodass der Busen voller wirkt.

Passende Modelle bietet die Serie William. Ein unterlegter BH sitzt bei dieser Busenform wie angegossen. Anprobieren sollte man ihn aber in einem Lingeriefachgeschäft! Mögen Sie keine unterlegten Modelle, sondern vielleicht lieber ein Modell mit Bügel? Ist Ihre romantische Ader weniger ausgeprägt? Probieren Sie den Bandeau-BH von Jane: Für einen birnenförmigen Busen genau das Richtige.


2. Haben Sie einen festen Busen fest mit einer vollkommen runden und prallen Form?

Ihr Busen ist apfelförmig. Sowohl kleinere als auch gröβere Brüste können diese Form haben.

  • Sie Glückspilz! Ein runder Busen kann jedes Modell tragen. Ein verführerischer Auβenträger ist absolut empfehlenswert, da Ihr Busen den Cup schön ausfüllt und Sie den oberen Busen ruhig zeigen dürfen. Ein Auβenträgermodell besitzt eine tiefere waagerechte Dekolletélinie als beispielsweise der klassische Bügel-BH.

Probieren Sie unbedingt den Auβenträger in der Joanne- und in der Malcolm-Serie an!


3. Haben Sie einen groβen Cup, einen schönen Ausschnitt und einen prallen Busen?

Ihr Busen ist melonenförmig.

  • Viele Frauen beneiden Sie wegen Ihres groβen Busens, aber Sie kennen auch die Nachteile. Sie brauchen auf jeden Fall genügend Halt, bequeme breiter gefertigte Träger und einen festen, elastischen BH-Rücken. Wählen Sie einen BH, der Ihre Brüste gut voneinander trennt. Der klassische Bügel-BH kann das besonders gut.

Tragen Sie gerne einen Bügel-BH mit senkrechter Naht? Stöbern Sie in der Eloise- oder Jane-Serie. Darf es auch mal edel sein? Probieren Sie unbedingt den Bügel-BH von Ernest an!


4. Birnen-, Apfel-, Melonenform? Davon können Frauen mit sehr kleinem Cup nur träumen …

  • Aber auch für Sie haben wir eine Lösung: Wie wär’s mit einem sinnlichen Push-up! Im Angebot sind verschiedenste Push-up-Modelle: mit herausnehmbaren Einlagen oder progressiv verdickten Cups? Damit dürfen auch Sie von einem schönen Ausschnitt (nicht nur) träumen.

Wünschen Sie sich einen Push-up mit Spitze? Jane oder Adele haben bestimmt ein attraktives Modell für Sie.
Tragen Sie lieber keine Spitze? Wenden Sie sich an Roy oder Eliott.


Probieren Sie Marie Jo selbst! Fragen Sie in einem Lingeriefachgeschäft in Ihrer Nähe. Dort hilft man Ihnen gerne weiter!

Interesse an News und Tipps über Lingerie? Abonnieren Sie kostenlos auf unseren Newsletter.

Ein Geschäft suchen